Save the Date: FAB Jahreshauptversammlung 17.07.2020

Der neue Termin für die JHV steht fest: Am Dienstag, den 15.09.2020 um 19:30 Uhr findet die FAB Jahreshauptversammlung im Seminarraum des Pferdesportverbandes Rheinland in Langenfeld statt. Bitte merken Sie sich diesen Termin schon einmal vor, eine persönliche Einladung geht Ihnen gesondert zu. Thema sind unter anderem das FAB Reglement und die Statuten.

Der FAB Vorstand freut sich darauf, Sie persönlich zu begrüßen!

Dressurlehrgang mit Christoph Hess  17.07.2020

Im März musste er leider verschoben werden, doch nun haben wir erfreulicherweise einen Ersatztermin finden können: Am Wochenende vom 14.-15. November wird Christoph Hess seinen traditionellen FAB Lehrgang auf der Anlage des RV Bayer Leverkusen veranstalten. Die Teilnehmer hatten sich ja bereits im Frühjahr angemeldet und werden über die Details noch persönlich informiert.

DAM mit FAB Amateuren in Ingolstadt 17.07.2020

2020 finden die Laub Immobiliengruppe Deutsche Amateur-Meisterschaften vom 25. bis 27. September in Ingolstadt statt.
Die Qualifikation zur DAM erfolgt über ein regionales Ranglistensystem sowie ggf. Landesmeisterschaften (oder ersatzweise Qualifikations- und Sichtungsprüfungen) und FAB-Erfolge. Finalsieger der FAB Landesmeisterschaften (außer Rheinland) sowie den FAB Bundesfinals aus 2019 qualifizieren sich zur Teilnahme an den Deutschen Amateur-Meisterschaften gemäß des DAM Reglements.

Fulminantes Turniersport-Come-Back in Lindlar

Mit einem Paukenschlag meldete sich die Familie Hufenstuhl mit ihrem Team zurück aus der Corona-Pause: Was zunächst als zwei Turniere an darauffolgenden Wochenenden geplant war, wurde ein 13-tätiger Veranstaltungsmarathon im positivsten Sinne.
Aufgrund der hohen Nennungszahlen von Reitern aus ganz Deutschland wurde die Umsetzung so gewählt. Und niemand war böse, dass „seine“ Prüfung auf einmal nicht an einem Wochenende, sondern an einem Werktag stattfand: Die Teilnehmer waren mit viel guter Laune dabei.

Das Süttenbacher Teram schaffte es nicht nur, die Hygiene-Maßnahmen gut umzusetzen, sondern lieferte eine rundherum gut organisierte Veranstaltung, begleitet von einer stets lockeren und fröhlichen Stimmung. „Siegerehrungen haben nur ganz wenige stattgefunden und trotzdem fehlte irgendwie nichts!“, schwärmte FAB Mitarbeiterin Sandra Arora-Jansen: „In den FAB Prüfungen hatten wir sensationelle Nennungsergebnisse. Sie lagen zwischen 58 und 101 Nennungen in allen 6 Prüfungen, dabei kaum Nicht-Startberechtigte – ein grandioses Ergebnis!“ Somit wurde zumeist in zwei Abteilungen platziert, in einem M-Springen sogar in dreien.

Die Sieger:
1. Springen L: Constanze Hermanns (RFV Lobberich) und Dr. Larissa Wickles (RV Oberkirch)
2. Springen L: Chiara Behnke (Gut Bärbroich) und Constanze Hermanns (RFV Lobberich)

1. Springen M: Christina Klein (RG Kornspringer) und Ricarda Sürth (Silberberghof)
2. Springen M: Fabienne Bock (RV Grefrath), Lea-Marie Droste (RV Schmallenberg), Celina Pietsch (RV Königsbrunn Fohlenhof)

1. Springen S: Chiara Heider (Süttenbacher RV)
2. Springen S: Michelle Jütten (RuF Vinn) und Marc Impelmann (RFV Bruckhausen)

Mitteilung

Sehr geehrte Mitglieder,

Leider werden die FAB Landes- und Bundesfinals auf Grund der Corona-Krise in diesem Jahr nicht wie geplant stattfinden können, da die Lage nach wie vor nicht einzuschätzen ist und die Qualifikationsmöglichkeiten, auf Grund der hohen Absagen an Veranstaltungen nicht ausreichend gegeben sind.
Zur Zeit befinden wir uns in Gesprächen mit den Ausrichtern der Finalprüfungen, um Ihnen alternativ zu den geplanten Finals Qualifikationsprüfungen anbieten zu können.

Die bereits errittenen Punkte aus 2020 werden mit ins Jahr 2021 genommen.

Über die weitere Entwicklung werden wir Sie selbstverständlich zeitnah informieren. Über die Absage und/oder Neutermierungen von Turnierveranstaltungen mit Qualifikationen zum Ersten Großen FAB Amateur-Cup informieren Sie sich bitte tagesaktuell auf der Seite der FN.

Aufgrund des limitierten Prüfungsangebotes in diesem Jahr hat sich der Vorstand dazu entschieden, 2020 keine Aktivenbeiträge für Reiterinnen und Reiter in Dressur und Springen aller Klassen zu erheben. Reitet ein FAB Mitglied 2020 eine oder mehrere FAB Prüfungen, fallen demnach nur die üblichen Startgebühren des Veranstalters an. So erhalten die FAB Mitglieder ein kleines "Trostpflaster" für die missglückte Sportsaison.

Die Entscheidung des Vorstandes ist eine Ausnahmeentscheidung aufgrund der speziellen Situation in diesem Jahr und wird 2021 nicht wiederholt. Satzungsgemäß werden ab 2021 wieder Aktivenbeiträge fällig.

Mit reiterlichen Grüßen
Der Vorstand

FN Neon / Nennung Online
FAB Info-Flyer
FAB_Flyer_03.09.2019 Datum: 05.09.2019 - Typ: application/pdf Download

FAB Dressurlehrgang

Am Wochenende vom 22.-24. März fand der jährliche FAB Dressurlehrgang bei Christoph Hess statt. Eine Veranstaltung, die bei unseren Mitgliedern sehr begehrt ist. Lesen Sie den Erlebnisbericht unserer Teilnehmerin Josephine-Elisabeth Türk.

MEIN DRESSURLEHRGANG

PARTNER / VERBÄNDE

Pferdesportverband Rheinland Pferdesportverband Rheinland
Deutsche reiterliche Vereinigung FN Deutsche Reiterliche Vereinigung
Bayerischer Reiter- zund Fahrerverband Bayerischer Reiter- und Faherverband